Tel: +49 (0)241 / 56004001
E-Mail: info@kanzlei-gatzweiler.de
Ludwigsallee 67, 52062 Aachen

Haftstrafe für Michael Jacksons Leibarzt

  • Posted by: Cliff
Michael Jacksons Leibarzt ist gestern in Los Angeles zu 4 Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden (ohne Bewährung). Die Jury hatte ihn schon Anfang November 2011 der fahrlässigen Tötung für schuldig befunden.

Im Unterschied zu Deutschland gibt es in den USA eine Jury, die über Schuld oder Unschuld entscheidet. Im Prozess ist der Richter lediglich eine Art „Schiedsrichter“, der darauf achtet, dass die Prozessregeln eingehalten werden und rechtliche Hinweise bzw. allgemeine Beratung an die Geschworenen gibt.
Der Richter entscheidet dann bei Schuldspruch über die Höhe der Strafe, also das Strafmaß (hier 4 Jahre Haftstrafe).
Diese 2-stufige Prüfung führt bei uns dasselbe Gericht durch. Es gibt hierzulande lediglich Schöffenrichter (Laienrichter), die keine Juristen sind, aber voll stimmberechtigt sind und so auch den Berufsrichter überstimmen können.

Geschrieben von Dr. Cliff Gatzweiler   

Author: Cliff

Schreibe einen Kommentar